Versandkostenfreie Lieferung ab 49 Euro Bestellwert innerhalb von Deutschland.
x

B.A.R.F. Rechner

Unser MIX MEAL ist die optimale Ergänzung zur artgerechten Rohfleischfütterung deines Hundes. Egal ob mit Wasser als BARF-Mahlzeit oder trocken als gesunder Snack für unterwegs. Alle MIX MEAL Sorten bestehen aus unterschiedlichen tierischen und vegetarischen gefriergetrockneten Rohstoffen und können nach dem BARF-Prinzip miteinander kombiniert werden. So ist es möglich auf die individuellen Bedürfnisse deines Hundes gezielt einzugehen. Unser Sortiment umfasst dabei eine Auswahl der wichtigsten Vitamin- und Nährstoffquellen für verschiedene Geschmäcker und Verträglichkeiten.

MIX YOUR MAGICAL MEAL - Wie mischst du eine BARF-Mahlzeit?

Eine Mahlzeit für Hunde sollte in der Regal aus 80% tierischen Zutaten und 20% vegetarischen Komponenten bestehen. Der tierische Anteil wird in unserem BARF-System in 3 Teile aufgeteilt. Die blaue Komponente sollte mindestens 60% der tierischen Ration ausmachen. Hierzu zählen zum Beispiel Muskelfleisch, Fisch oder Pansen - entscheide selbst welche Sorte dein Hund am liebsten mag und wechsel von Tag zu Tag mal. 15% sollte der Innereien-Anteil betragen, hierbei kannst du 2-5 verschiedene Sorten wählen. Aus mindestens 15% besteht der Knochen-Anteil - bei Welpen kannst du den Anteil auch auf 20% erhöhen. Alternativ ist es auch möglich Knochenmehl als Calciumquelle zu füttern. Jetzt fehlt nur noch Wasser und je nach Bedarf weitere natürliche Zusätze wie BARF-Öl oder Seealgenmehl.

In der folgenden Tabelle findest du die empfohlenen Futtermengen pro Tag je nach Kategorie, Gewicht und Aktivität. Der erste Wert entspricht der Futtermenge eines mäßig aktiven Hundes. Der letzte Wert ist die Futtermenge für einen sehr aktiven Hund. Es gibt also keine feste Fütterungsempfehlung. Getreu dem Motto "Probieren geht über Studieren" kannst du mit einer durchschnittlichen Futtermenge starten, das Gewicht deines Hundes regelmäßig prüfen und die Futtermenge dann entsprechend anpassen.

INFO: Eine gesamte Tagesration Trockenbarf sollte bei einem ausgewachsenen, gesunden Hund zwischen 0,4% (bei mäßiger Aktivität) bis 1% (bei hoher Aktivität) des Körpergewichts bestehen. Bei einer dauerhaften BARF-Ernährung empfehlen wir die Zugabe von Öl und Seealge.

TIPP: Mische alle Komponenten (blaue, rote, gelbe und grüne Kategorie) mit den natürlichen Zusätzen je nach Bedarf für eine Woche im Voraus. Von dieser Menge kannst du dann jeden Tag etwas entnehmen und frisch mit Wasser + BARF-Öl zubereiten. Auf ein Teil Futter kommen ca. drei Teile Wasser (kalt oder lauwarm). Nach 5-10 Minuten ist die BARF-Mahlzeit reaktiviert und bereit zur Fütterung.

INFO für Rohfleischfütterung: Umrechnung BARF von roh nach trocken

Rohmenge Tierisch / 4 = gefriergetrocknete Menge

Rohmenge Veggie / 12 = gefriergetrocknete Menge